top
icon
X

Praxishandbuch zum Empowerment und zur Sensibilisierung für Rassismus aus der Sicht junger Rom*nja und Sinti*zze

Wer selbst jugendlich ist oder mit Jugendlichen arbeitet, weiß, dass es in Jugendgruppen immer wieder zu diskriminierendem Verhalten und zu Anfeindungen gegenüber Rom*nja und Sinti*zze kommt. Diskriminierendes Verhalten ist nicht nur verletzend, es schränkt auch die Entfaltungsmöglichkeiten junger Rom*nja und Sinti*zze ein.

Im Projekt „Dikhen amen! Seht uns!“ verfolgten wir die Stärkung junger Rom*nja und Sinti*zze, die Sensibilisierung für Antiziganismus und die Veröffentlichung selbstbestimmter Bilder und Stimmen von Rom*nja und Sinti*zze. Mit dem Praxishandbuch „Dikhen amen!“ teilen wir die Erfahrungen und Ergebnisse unserer Tätigkeiten. Es richtet sich an alle Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten. Es eignet sich besonders für jene, die Rom*nja und Sinti*zze in ihren Jugendgruppen stärken wollen.

Das Praxishandbuch bietet wichtiges Hintergrundwissen, wie Portraits von Aktivist*innen oder praktische Methodenbeschreibungen zur Stärkung junger Rom*nja und Sinti*zze. Ebenso trägt es zur Sensibilisierung von Antiziiganismus bei.

Das Buch besteht aus drei Teilen. Im Ersten erfährst du wichtiges Hintergrundwissen zum Thema Antiziganismus sowie zum Empowerment junger Rom*nja und Sinti*zze. Im zweiten Teil geht es um die Methoden, wie politische Bildungsarbeit geleistet werden kann sowie um Portraits junger Rom*nja und Sinti*zze. Im letzten Abschnitt sind dann verschiedene themenrelevante Materialien aufrufbar.