Bundesjugendkonferenz 2018

Die diesjährige Bundesjugendkonferenz findet vom 28. September bis 1. Oktober 2018 in Berlin Wannsee statt. Die Bundesjugendkonferenz ist das größte bundesweite Zusammenkommen junger Rom*nja und Sinti*zze in Deutschland. Sie wird dieses Jahr von Amaro Drom e.V. in Zusammenarbeit mit dem Berliner Landesverband Amaro Foro e.V. organisiert. Das Motto der Bundesjugendkonferenz 2018 lautet: „Dikhen palal mire jakha! – Schaut durch meine Augen!"

In einem vielseitigen Workshop-Programm werden sich die Teilnehmer*innen mit Themen wie politischer Selbstorganisation und Projektplanung, Umgang mit Medien und Romnja-Empowerment beschäftigen. Darüber hinaus werden im Rahmen zweier künstlerischer Workshops fotografische Selbstrepräsentationen sowie ein eigener Song erarbeitet. An den Abenden wird es Diskussionsrunden, eine Filmvorführung, eine Open Stage sowie Musikpräsentationen geben.

Wie das Motto „Dikhen palal mire jakha! – Schaut durch meine Augen!" nahelegt ist die Bundesjugendkonferenz auch dieses Jahr ein Ort der Sichtbarkeit und des Austausches. Für Pressevertreter*innen und Interessierte wird es die Gelegenheit geben im Rahmen einiger öffentlicher Veranstaltungen mit Vereinsmitgliedern und jugendlichen Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen zu Programm, Teilnahme und Pressegesprächen finden sich ab September an dieser Stelle.

WAS: Bundesjugendkonferenz

WANN: 28.09. - 01.10.2018 (Freitag bis Montag)

WO: DJH Jugendherberge Berlin - Am Wannsee, Badeweg 1, 14129 Berlin

Barrierefreiheit: Wir haben für die Bundesjugendkonferenz zwei behindertengerechte Zweibettzimmer mit eigenem Bad reserviert. Innerhalb des Hauses bewegen sich Rollstuhlfahrer*innen mit dem Aufzug oder über die Rampen zu allen Gemeinschaftsräumen.

Back