Internationale Wochen gegen Rassismus in Freiburg

Von 13. März bis 8. April organisiert Freiburger Netzwerk für kritische Bildungsarbeit die Online-Veranstaltuingsreihe im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Diese Veranstaltungen enthalten Workshops, Vorträge, Filme und Musik zu den antirassistichen und rassismuskritischen Themen, nehmen Bezug zu aktuellen Entwicklungen, beleuchten die Hintergründe und zeigen Handlungsmöglichkeiten und Gegenstrategien auf.

Dabei wird am 8. April der dritte Roma/Sinti Diskriminierungsbericht veröffentlicht, welcher das Jahr 2020 umfasst und von Roma Büro Freiburg vorbereitet wurde. Das gesamte Veranstaltungsprogramm im PDF-Format ist unter dem folgenden Link zu finden.

Bildquelle: Freiburger Netzwerk für kritische Bildungsarbeit

Back