Ausschreibung zur ehrenamtlichen Unterstützung im Rahmen des Projekts "Jekhipe-Gemeinsam"

Das Jekhipe-Projektteam sucht ab sofort ehrenamtliche Unterstützung (2 bis 4 Stunden/Woche) aus Berlin bis einschl. Oktober 2020. Diese Unterstützung umfasst organisatorische Maßnahmen der folgenden Erwachsenenausbildung:

Im Juli 2020 haben wir im Rahmen des Projekts "Jekhipe - Gemeinsam" eine Ausbildung zum Thema: "Forschung und politische Bildungsarbeit gegen Antiziganismus" begonnen, wo jetzt 14 Teilnehmende aktiv sind. Die Maßnahmen laufen bis zum Ende Juni 2022 und umfassen auch 3 Seminararbeiten, die von den Teilnehmenden geschrieben werden sollen. Die Vorbereitungsphase zu den Seminararbeiten ist ein wichtiges Bestandteil der Ausbildung, wo das Jekhipe-Projektteam eine Unterstützung benötigt.

Was bekomme ich als ehrenamtliche_r Helfer_in?

Die ehrenamtliche Helfer_innen bekommen mit deren Engagement eine Expertise auf dem Gebiet politische Bildungsarbeit sowie Unterstützung bei den Forschungen innerhalb eigenen wissenschaftlichen Aktivitäten im gleichen Themenbereich.

Hat unsere Ausschreibung Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns durch das beigefügte Formular.

 

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Bewerbungen!

Back