Drittes Romane Krla Seminar - Antisemitismus und Shoah

Am letztes Wochenende kam die Roma Krla Gruppe wieder zum dritten Seminar zusammen.

Dieses Mal als Hauptthemen hatten wir „Antisemitismus und Shoah - Die Verfolgung und Ermordung von Juden durch die Nazis und ihre Verbündeten“ . Das Seminar wurde von unserer Projektpartner Organisation Studentim, Jewish Student Initiative organisiert. Annastasia Pletoukhina übernahm die Leitung des Workshops, wir begannen mit einer historische Analyse der Verfolgung und des Hasses gegen Jüden, um zum Verständnis des tatsächlichen Antisemitismus zu kommen.

Einen anderen Schwerpunkt war die Frage der Erinnerungskultur unter der jüdischer Kultur und Didaktik und Methoden um dem Kampf gegen Antisemitismus. Außerdem führte Alexander Veselak die Gruppe durch eine historische Tour über das Leben der jüdische Gemeinde in Berlin vor und nach der Shoah.

Back