Bundesjugendkonferenz 2017

+++ Hier klicken für die Hymne zur Bundesjugendkonferenz! +++


Die diesjährige Bundesjugendkonferenz findet vom 30. September bis 3. Oktober 2017 in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) statt. Die Bundesjugendkonferenz ist das größte bundesweite Zusammenkommen junger Rom*nja und Sinti*zze in Deutschland. Sie wird dieses Jahr von Amaro Drom e.V. und dem Roma Büro Freiburg e.V. organisiert. Das Motto der Bundesjugendkonferenz 2017 lautet:

Heimat ist nicht gestern –  Heimat ist morgen  – Heimat ist was wir draus machen!

Die diesjährige Veranstaltung widmet sich aus unterschiedlichen Blickweisen dem Thema Heimat. Rom*nja und Sinti*zze sind seit Jahrhunderten Teil der deutschen Gesellschaft und dennoch befinden wir uns immer noch auf einem steinigen Weg des Ankommens. Die Erfahrungen und Stärken, die wir auf diesem Weg sammeln, wollen wir mit all jenen teilen, die auch unterwegs sind. Sei es, weil sie zugewandert sind oder weil sich diese Gesellschaft so rasant verändert. Heimat liegt nicht in der Vergangenheit, sie liegt in der Zukunft. Sie liegt in unseren Händen.

Seit der Gründung des Deutschen Reiches 1871 sind wir Teil der deutschen Gesellschaft. Historisch sind wir seit über 6 Jahrhunderten da. Und trotzdem finden wir uns bis heute in einer rassistischen Realität wieder. Welche Mechanismen lassen uns nach über 600 Jahren immer noch nicht hier ankommen? Dieser und anderen Fragen wollen wir uns in einem vielfältigen Tagesprogramm aus Workshops, Ausstellungen und einer Stadtrundfahrt stellen. An den Abenden gibt es eine begehbare Geschichtswerkstatt, eine Filmpremiere, Diskussionsrunden und eine Theaterperformance. Den Höhepunkt der dreitägigen Konferenz bildet das interkulturelle Stadtfest am 2.10.2017.


Hier klicken für Infos zur Anmeldung und zum Download des Anmeldeformulars für minderjährige Teilnehmer*innen



Programm
 

Für kurzfristige Programmänderungen oder Anfragen gibt es vom 30.9. bis 2.10. eine BJK-HOTLINE: 0157-595 77 304
 
Samstag 30.09.2017

wann

wo

was

wer

18:00-20:00

BHZ

Eröffnungsfeier & Kennenlernen:

  • begehbare Geschichtswerkstatt zu Biografien von Rom*nja und Sinti*zze in Deutschland (Nino Novakovic & Teilnehmer*innen)

  • Geschichte der Verfolgung, des Völkermords und der Bürgerrechtsbewegung der Sinti*zze und Rom*nja - Versuch einer Ausstellung

  • Live-Musik & Grillen

Teilnehmer*innen

Sonntag 01.10.2017

wann

wo

was

wer

10:30-18:00

BHZ & RBF

Workshops:

  • Workshop in der Ausstellung: Geschichte der Verfolgung und des Völkermords und wie darstellen? (Tomas Wald, Fadil Denaj & Marie Dengel)

  • Workshop zum Thema "Zukunftsperspektiven von Romnja und Sintizze" (Ilona Lagrene & Dijana Celic)

  • Musikworkshop (Mirsad Kecic & Flurim Elmazi)

  • Workshop zum Thema "Krebs und gesunde Lebensweise" (Denisz Petrovity & Sevdije Demir)

  • HipHop-Workshop (Kefaet Prizreni & Co-Teamerin)

  • Kinderbetreuung (Harija Kovacs)

Teilnehmer*innen

14:30-17:30

BHZ

Stadtrundfahrt in die Freiburger Geschichte (Tomas Wald, Fadil Denaj & Marie Dengel)
– Fahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Stadtrundfahrt startet um 14:30 am Bürgerhaus Zähringen.

alle Interessierten & Pressevertreter*innen

19:00-20:30

BHZ

Gesprächsrunde im Anschluss an den Workshop "Zukunftsperspektiven von Romnja und Sintizze" für Romnja und Sintizze (mit Ilona Lagrene & ggf. Teilnehmer*innen des Workshops)

Teilnehmer*innen & Interessierte mit Anmeldung (bis 30.9. an Email)

19:00-20:30

BHZ

Film-Premiere "Was für eine Schule wollen/brauchen wir?" mit anschließender Diskussion (Moderation Dijana Celic & Tomas Wald)

alle Interessierten & Pressevertreter*innen

19:00-20:30

BHZ

Vortrag und Diskussion zum Thema "Krebs und gesunde Lebensweise" (Denisz Petrovity & Sevdije Demir)

Teilnehmer*innen & Interessierte mit Anmeldung (bis 30.9. an Email)

21:00-22:00

BHZ

Theater-Performance: Ausschnitt aus dem Poesiealbum (Joschla Weiß)

alle Interessierten & Pressevertreter*innen

Montag 02.10.2017

wann

wo

was

wer

10:00

Treffpunkt BHZ

Seilbahn-Ausflug auf den Schauinsland

alle Interessierten

10:00

Sportplatz beim BHZ

Fußballturnier der Teilnehmer*innen

Teilnehmer*innen & Pressevertreter*innen

16:30

Seebühne

Gruppenfoto mit allen Teilnehmer*innen – Bei schlechtem Wetter im Bürgerhaus Zähringen

Teilnehmer*innen, Teamer*innen, Orga-Team

17:00-21:00

Seebühne

Interkulturelles Stadtfest mit Konzerten, Tanz und der Präsentation des Musik- und HipHop-Workshops
– Bei schlechtem Wetter findet das Stadtfest von 19-22 Uhr im Bürgerhaus Zähringen statt. Für Nachfragen zu kurzfristigen Programmänderungen können Sie sich an die BJK-Hotline wenden: 0157-595 77 304

alle Interessierten

ab 21:30

RBF

Party und Grillen im Hof des Roma Büros

alle Interessierten

 

Hier klicken für die Stadtkarte mit Veranstaltungsorten und Wegbeschreibungen

Adressen der Veranstaltungsorte

-    Bürgerhaus Zähringen (BHZ): Lameystraße 2, 79108 Freiburg im Breisgau
-    Roma Büro Freiburg (RBF): Ensisheimer Str. 20, 79110 Freiburg im Breisgau
-    Seebühne: Gerhart-Hauptmann-Straße 1, 79110 Freiburg im Breisgau

 

Presse
 

Die Bundesjugendkonferenz ist auch ein Ort der gesellschaftlichen Sichtbarkeit und der Begegnung mit Nicht-Rom*nja. Wir laden Medienvertreter*innen und alle Interessierten herzlich ein an den öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen.
 

Presse-Downloads
 

Presseeinladung zur Bundesjugendkonferenz vom 20.9.2017

Ethische Richtlinien für die Berichterstattung zur Bundesjugendkonferenz

Öffentliches Programm der Bundesjugendkonferenz

Pressefotos Die Pressefotos für die Berichterstattung zur Bundesjugendkonferenz sind nur zur Ansicht verfügbar. Für eine Berechtigung zum Download und zur Veröffentlichung oder Weiterverwendung der Bilder wenden Sie sich bitte per Email oder telefonisch an Anita Burchardt (0157-89 266 416).
 

Zeitfenster für Pressegespräche 
 

Sonntag 01.10.2017

14:30-16:00 / BHZ

Stadtrundfahrt in die Freiburger Geschichte – Fahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt. 

20:00-21:00 / BHZ

Film-Premiere “Was für eine Schule wollen/brauchen wir?” mit anschließender Diskussion

21:00-22:00 / BHZ

Theater-Performance: Ausschnitt aus dem Poesiealbum

Montag 02.10.2017

12:00-13:00 / Sportplatz beim BHZ

Fußballturnier der Teilnehmer*innen

17:00-21:00 / Seebühne

Interkulturelles Stadtfest mit Konzerten, Tanz und der Präsentation des Musik- und HipHop-Workshops – Bei schlechtem Wetter findet das Stadtfest von 19:00-22:00 im Bürgerhaus Zähringen statt

– weitere Termine sind nach Absprache möglich


Pressekontakt

Anita Burchardt
Tel:  +49(0)30 61620010
Mobil: +49(0)157 89 266 416
Fax: +49(0)30 69001960
Email


Förderung: Die Bundesjugendkonferenz 2017 wird im Rahmen des Projektes „Dikhen amen! Seht uns!“ und in enger Zusammenarbeit mit dem Roma Büro Freiburg e.V. und den weiteren Untergliederungen von Amaro Drom e.V. organisiert. 2017 wird die Veranstaltung zudem mit freundlicher Unterstützung der Stadt Freiburg realisiert. Das Projekt “Dikhen amen! Seht uns!” wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”. Es ist eines von insgesamt elf Modellprojekten zum Themenschwerpunkt Rassismus gegen Rom*nja und Sinti*zze. Der Fonds Soziokultur, die Heidehof Stiftung, die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die Amadeu Antonio Stiftung, das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung übernehmen für das Jahr 2017 die Kofinanzierung.

Back