Bundesjugendkonferenz 2016

Shukar Avilen amari Amaalenza,

Vom 30.9. bis 3.10.2016 findet die Bundesjugendkonferenz von Amaro Drom und Terno Drom in Nideggen-Schmidt bei Köln statt. Das diesjährige Motto unserer BJK lautet „Fremd im eigenen Land?“. Vielleicht sollten wir es kreativ umbenennen in „Bunt im eigenen Land“ als Motto der Bunten Jugendkonferenz. Denn faktisch sind wir nicht alle gleich. Rrom*ja sind eine transkulturelle Community, die durch unterschiedliche Dialekte, aus unterschiedlichen Ländern kommend, verschiedene Traditionen und Werte lebend, auffallend ist. Warum also etwas, das schon immer durchmischt ist, das Siegel „Fremd“ einprägen?

Bei all der Diversität verbindet uns doch alle eines und das ist die Kontinuität der Ausgrenzung, der Ressentiments und des Rassismus auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Diese Ausgrenzung beginnt im 15. Jahrhundert und trägt sich fort in das Jahr 2016, wenn Jugendliche von uns abgeschoben werden. Sie werden zu Flüchtlingen im Land ihrer Eltern und Großeltern. So sind sie unfreiwillig zu Fremden gemacht.

Wir wollen die BJK 2016 mit euch gemeinsam nutzen, um uns gegenseitig zu stärken, unsere Vielfalt zu feiern und uns daran zu erinnern, wieviel Power wir haben und was uns immer wieder weiter kämpfen lässt, trotz der widrigen Umstände. Daher werden wir uns in den vielfältigen Workshops mit unseren Geschichten, mit den Mechanismen von Rassismus, reproduktiver Gesundheit, mit Kunst, den Medien, Frauen und Männerthemen beschäftigen. Mit dem wichtigsten Ziel sich zu empowern. Also lasst uns feiern.

Opre Rroma!

 

Ort und Anfahrt

Die Bundesjugendkonferenz findet in Nideggen-Schmidt in der St. Nikolaus Jugendstätte Rursee statt. Der Ort Nideggen-Schmidt liegt am Rande des Naturparks Eiffel, ca. 70 km südwestlich von Köln.

Mehr Informationen zur Unterkunft und Anfahrt findet ihr hier: http://www.nikolaus-rursee.de/

 

Programm (vorläufig)

 

Freitag 30.9.2016

10.00-15.00    Aufbau

ab 16.00         Anreise

18.30-19.30    Abendessen

21.00              Begrüßung & Kennenlernspiele

Begrüßung: Gabriela Bot & Denisz Petrovity (Vorstand Amaro Drom), Ismeta Stojkovic (Vorstand Terno Drom), Anna Friedrich (Dikhen Amen)

Kennenlernspiele: Melanie Weiß & José Fernández (Dikhen Amen)

 

Samstag 1.10.2016

8.00-9.00        Frühstück

9.00                Auftaktplenum: Begrüßung, Infos zur Organisation und zu Fotos und Videos auf der BJK

10.00-13.00    Workshop-Phase 1

13.00-15.00    Mittagspause

14.00-15.00    Presse-Interviews

15.00-18.00    Workshop-Phase 2

18.30-19.30    Abendessen

ab 18.30         Presse-Interviews

20.00              World Café & Podiumsdiskussion zum Thema: Was sind eure Lebensgeschichten?

Referent*innen: Hajrija Tahiri, Gabriela Bot, Sibel Mercan, Riccardo Sahiti, Gianni Jovanovic

Moderation: Leon Berisa & Angela Selimovic

21.30             Party

 

Sonntag 2.10.2016

8.00-9.00        Frühstück

10.00-13.00    Workshop-Phase 3

13.00-15.00    Mittagspause  

14.00-15.00    Presse-Interviews

15.00-18.00    Workshop-Phase 4

18.30-19.30    Abendessen

ab 18.30         Presse-Interviews

20.00              Open Stage/ Bandabend

Moderation:  Leon Berisa & Angela Selimovic

Band: Denisz Petrovity & Jugendliche aus Freiburg

 

Montag 3.10.2016

8.00-9.00        Frühstück

10.00-12.30    Abschlusspräsentation der Workshops

 Moderation: Gabriela Bot & Ismeta Stojkovic

10.00-15.00    Filmdreh und Presse-Interviews (Film des BMFSFJ & Presse)

12.30              Gruppenfoto mit allen Teilnehmenden

13.00-15.00    Mittagsessen

ab 15.00         Abreise         

 

Workshops

Romnja*-Empowerment-Workshop: „Ich bin anders, du bist anders, wir sind alle gleich!“

Teamer*innen: Fatima Hartman & Isabelle Michollek                                   

Theater-Tanz-Workshop

Teamer*innen: Melanie Weiß & Safet Mistele

„Männersachen“ – Das Selbstverständnis von Männern in der Roma-Community

Teamer*innen: Gianni Jovanović (Queer Roma) & Nino Novakovic (Roma-Jugend Initiative Northeim)

Medien- und Argumentationstraining: Wie gehe ich mit der Presse um? Wie verhalte ich mich vor einer Kamera?

Teamer*innen: Perjan Wirges (Terno Drom) & Silas Kropf

Was ist eigentlich Rassismus gegen Rom*nja und Sinti*ze?

Teamer*innen: Violeta Balog (Amaro Foro) & Georgi Ivanov (Amaro Foro)

Empowerment: „Fremd im eigenen Land?“

Teamer*innen: Hajdi Barz & Slaviša Marković

Verhütung und Sexualität (aus medizinischer Perspektive)

Teamer*innen: Denisz Petrovity (Amaro Drom) & Sevdije Demir (Roma-Jugend Initiative Northeim)

       

Downloads Anmeldungen für Teilnehmer*innen unter 18 Jahren

Anmeldung minderjährige Teilnehmende

Bildrechte Film BMFSFJ   

     

Aktuelle Informationen zur Bundesjugendkonferenz findet ihr auch auf

Facebook https://www.facebook.com/dikhenamen?ref=hl/ & Twitter https://twitter.com/amarodrom_ev

Download Presseeinladung

Download Pressemitteilung 27.9.2016

 

 

 

Back